Kinderkreuze

Kinderkreuze sind beliebte Geschenke zur Geburt, Taufe und Kommunion

Kinderkreuze verschenkt man sehr gerne zur Geburt oder Taufe. Kinder- oder Taufkreuze zeigen symbolhaft die Nähe zur Kirche und zum christlichen Glauben. Gleichzeitig sind sie ein Präsent von bleibendem Wert, an das man sich ein Leben lang erinnern wird; ein Geschenk, das ein lieber Mensch für den Beschenkten ausgesucht hat und. Auch zum ersten Geburtstag sind Kinderkreuze ein tolles Geschenk, weil der erste Geburtstag ein ganz besonderer Tag ist.
Das Kinderkreuz begleitet den jungen Erdenbürger auf seinem Lebensweg. Es hängt vielleicht zunächst über dem Bettchen, beschützt das Kind im Schlaf. Wenn das Kind größer ist, wird man ihm den Spruch auf dem Kreuz vorlesen, irgendwann wird das Kind den Spruch selbst aufsagen können und sich darüber freuen, sein eigenes, vertrautes Ritual zu zelebrieren. Denn Kinder lieben bekanntermaßen Rituale, weil sie eine verlässliche Routine in den oft hektischen und rastlosen Alltag bringen.

Kinderkreuze sind beliebte Geschenke zur Geburt, Taufe und Kommunion Kinderkreuze verschenkt man sehr gerne zur Geburt oder Taufe. Kinder- oder Taufkreuze zeigen symbolhaft die Nähe zur Kirche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kinderkreuze

Kinderkreuze sind beliebte Geschenke zur Geburt, Taufe und Kommunion

Kinderkreuze verschenkt man sehr gerne zur Geburt oder Taufe. Kinder- oder Taufkreuze zeigen symbolhaft die Nähe zur Kirche und zum christlichen Glauben. Gleichzeitig sind sie ein Präsent von bleibendem Wert, an das man sich ein Leben lang erinnern wird; ein Geschenk, das ein lieber Mensch für den Beschenkten ausgesucht hat und. Auch zum ersten Geburtstag sind Kinderkreuze ein tolles Geschenk, weil der erste Geburtstag ein ganz besonderer Tag ist.
Das Kinderkreuz begleitet den jungen Erdenbürger auf seinem Lebensweg. Es hängt vielleicht zunächst über dem Bettchen, beschützt das Kind im Schlaf. Wenn das Kind größer ist, wird man ihm den Spruch auf dem Kreuz vorlesen, irgendwann wird das Kind den Spruch selbst aufsagen können und sich darüber freuen, sein eigenes, vertrautes Ritual zu zelebrieren. Denn Kinder lieben bekanntermaßen Rituale, weil sie eine verlässliche Routine in den oft hektischen und rastlosen Alltag bringen.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Das Kreuz als Begleiter
Das Kinderkreuz ist auch dann noch da, wenn das Kind längst erwachsen geworden ist. Dann hängt es wahrscheinlich nicht mehr über dem Bett, sondern hat einen anderen Platz im Zimmer erhalten. Vielleicht liegt es auch in einer Schatztruhe wo alle Gegenstände aufbewahrt werden, denen das Kind und später die oder der Jugendliche einen Wert beimessen. Von Zeit zu Zeit nimmt man diese Gegenstände in die Hand, streicht darüber und erinnert sich an die früheren Zeiten. Oder man kommt mit den Eltern ins Gespräch weil man an diese junge Zeit noch keine Erinnerung im Bewusstsein hat.


Gestaltung der Kreuze
Kinderkreuze gibt es in verschiedenen Größen und Formen. Mal mit Kanten, mal mit gerundeten Ecken. Mal mit irischen Segenswünschen oder modernen Gebeten. Mit traditionellen Kindergebeten oder Psalmen. Manche sind handgemalt, andere tragen lustige Piktogramme mit Schafen oder Tauben. Das Schaf ist als Symbol in Verbindung mit dem Hirten sehr beliebt. „Der Herr ist mein Hirte“ heißt es in Psalm 23. Dieser Psalm ist überaus populär, zeigt er doch dass die Menschen ohne ihren Hirten manchmal führungslos sind so wie die Schafe ihren Hirten brauchen, der sie führt, weil sie sonst ihren Weg nicht finden. Auch Engel sind als Kreuzschmuck sehr verbreitet.


Material und Formen der Kreuze
Unsere Kreuze sind allesamt aus unbehandeltem Buchenholz aus nachhaltig bewirtschafteten deutschen Wäldern. Am häufigsten werden Kinderkreuze in Buche Natur mit der Größe 15 x 9 cm gekauft. Das Maß 20 x 12 cm überzeugt mit mehr Fläche worauf insbesondere Gemaltes schön zur Geltung kommt. Für die Fans der runden Formen gibt es Kreuze ohne Ecken und Kanten. Sehr edel sehen die mit weißem Hochglanzlack überzogenen Kreuze aus, die mit handgemalten Engelmotiven verziert sind.


Anlässe zum Schenken von Kreuzen
Für jedes Alter und jede Lebenslage findet man ein passendes Spruchkreuz: Ob zur Geburt, zur Taufe oder zum Geburtstag, zur Kommunion, Firmung oder Konfirmation, zum Anregen, zum Beruhigen, zum Diskutieren oder zum Beten. Der oder die Beschenkte wird sich über ein liebevoll und individuell ausgewähltes Kreuz freuen. Weil es unvergänglich und wertbeständig ist. Und weil es eine Erinnerung an ein wichtiges Ereignis im Leben des Beschenkten darstellt.

Zuletzt angesehen